KoKoBe RBK

Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle für Menschen mit geistiger Behinderung im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Unsere Infos zum Thema Corona-Virus finden Sie hier.

Wir beraten und unterstützen zu den Themen:

  • Wie und wo Sie wohnen wollen.
  • Wie und wo Sie arbeiten wollen.
  • Was Sie in Ihrer Freizeit machen wollen.
  • Wie Sie Hilfe bei Ämtern und Behörden bekommen.

Wir sind da für:

  • Erwachsene Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung.
  • Eltern, Geschwister und Freunde von Menschen mit Behinderung.
  • Andere Personen, die Menschen unterstützen (zum Beispiel Betreuer, Lehrer, Mitarbeiter in Werkstätten).

 

Unsere Beratung ist:

  • kostenlos.
  • Wir beraten neutral und unabhängig.
  • Wir haben Schweige-Pflicht.
  • Unser Büro ist barriere-frei.

Wir sind immer in der Nähe und haben Anlaufstellen im Norden und Süden.

Wir sind eine neutrale und kostenlose Anlaufstelle. Hier können sich Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung beraten lassen. Wir haben Schweige-Pflicht.

Wir werden vom Landschaftsverband Rheinland finanziert.

Unsere Räume sind barriere-frei.